Home » Seminare/Fortbildung » Vortrag zur Varroa-Toleranzzucht am 20. Februar

Vortrag zur Varroa-Toleranzzucht am 20. Februar

Klaus Kaldenbach, Bio-Imker aus Nettersheim in der Eifel, wird am 20. Februar ab 19.30 Uhr bei unserem Imkertreff im evangelischen Pfarrheim in Hemmerich (Rösberger Straße 33-35) zu Gast sein und einen Vortrag zur Varroa-Toleranzzucht halten.

Er ist aktives Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Toleranzzucht, deren Ziel die Zucht einer Biene ist, die mit der Varroamilbe zurecht kommt. Auch wenn es immer wieder neue Mittel und Verfahren zur Kontrolle bzw. zur Bekämpfung der Varroa gibt, brauchen wir letztlich eine Biene, die aus eigener Kraft mit der Varroa klar kommt und nicht dauerhaft auf begleitende Maßnahmen durch uns Imker/-innen angewiesen ist.

Hier findet ihr das Pfarrheim:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*