Home » Aktuelle Themen » Vor der zweiten Honigernte: die komplette Brutentnahme zur Varroakontrolle

Vor der zweiten Honigernte: die komplette Brutentnahme zur Varroakontrolle

Einige unserer Vereinsmitglieder imkern nach dem Verfahren der totalen Brutentnahme (TBE). Durch die Brutpause kann vielfach auf die Ameisensäurebehandlung zur Varroabehandlung verzichtet werden.

Wie dieses Verfahren genau funktioniert, wird zum Beispiel in diesem Flyer vom Bieneninstitut Kirchhain aufgezeigt oder in dem YouTube-Video des Kölner Berufsimkers Ralf Sester.

Comments are closed.